Artikel: Stadt verzichtet auf Fördermillionen

 
Der Eigentümer der Mandaukaserne, Thomas Göttsberger, bedauert die Entscheidung des Zittauer Stadtrats, keinen Antrag auf Förderung im Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ zu stellen. Foto: Archiv/Steffen Linke - Quelle: Zittauer Anzeiger / Foto: Steffen Linke

Der Zittauer Stadtrat hat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den finanziellen Antrag auf die Förderung zur Wiederbelebung der Mandaukaserne nicht einzureichen. Zittau verzichtet damit auf Zuschüsse des Bundes in Höhe von knapp vier Millionen Euro.

>>> Lesen Sie hier den ganzen Artikel im Zittauer Anzeiger

 

Erneuter Abriss eines historischen Hauses

     

Fotos: privat

Die Wohnbaugesellschaft Zittau, eine städtische Gesellschaft, legt beim Abriss historischer Substanz Tempo vor. Nunmehr fällt schon das 4. historische Gebäude innerhalb kurzer Zeit. Der Abrissbagger beschäftigt sich derzeit mit dem Gebäude Dornspachstr. 31 in Zittau. Das Stadtforum Zittau hatte die geplanten Abrisse schon im Mai 2017 scharf kritisiert, da die baulichen Strukturen keinesfalls weiter perforiert werden dürfen.

Programm für den Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals: Mandaukaserne geöffnet

Quelle: Sächsische Zeitung 30.08.17